Erfahrungsberichte

23.04.2015 – Wasserwelt Braunschweig

Hey liebe Saunafreunde,

Am Morgen des 23 Aprils musste ich aus beruflichen Verpflichtungen den Tag in Braunschweig verbringen. Da habe ich die Chance gleich genutzt und hab die Sauna in der Wasserwelt Braunschweig getestet.

Direkt auf dem Parkplatz angekommen war ich das erste mal positiv Überrascht – es gab verhältnismäßig viel Parkplätze. Vor allem waren nicht nur viele Parkplätze für Autos vorhanden, sondern auch an die fahrradfahrende Bevölkerung wurde gedacht. Für Braunschweiger die bei sonnigem Wetter in die Wasserwelt wollen ist das ein riesiger Pluspunkt.

Der Saunabereich selber ist stimmig eingerichtet obwohl manche Wände nicht mit Fliesen besetzt sind, sondern nur nackter Beton zu sehen ist – was gewöhnungsbedürftig ist. Neben der Betonansicht ist auch die Toilette extrem gewöhnungsbedürftig, denn die Herrentoilette ist komplett mit roten Fliesen belegt. Positiv lässt sich aber auf jeden Fall der wunderschöne Außenbereich hervorheben. Gerade bei sonnigem Wetter ist es einfach super sich auf eine Liege zu schmeißen und in der Sonne zu brutzeln oder ein Buch zu lesen. Einzig der Pool war bei meinen Besuch leider ein wenig Grün, aber ich vermute das er gesäubert wird sobald es etwas wärmer ist.

Die Saunen selber sind 1a. Einzig bei der 90° Innensauna waren bei meinen Besuch keine Fliesen am Ofen – sah komisch aus, hat aber zum Glück kein Einfluss auf die Funktionalität gehabt. Auch die Aufgüsse waren gut, aber leider hat mir da ein wenig Originalität gefehlt. Klar gab es Obst einem Aufguss oder auch eine Salzeinreibung, aber wirklich etwas einzigartiges ist mir persönlich jetzt nicht in Erinnerung geblieben.

Link: http://www.wasserwelt-bs.de
Preise: Preisliste
Öffnungszeiten: Öffnungszeiten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.